comSysto ist erster Deutschlandpartner von 10gen, den Machern von MongoDB

comSysto erster Deutschlandpartner von 10genMärz, 2012 – Seit Januar 2012 ist comSysto erster offizieller Deutschlandpartner von 10gen, dem Unternehmen hinter der Open Source-Datenbank MongoDB. Eine bewusste Entscheidung, der eine erfolgreiche Zusammenarbeit voranging.

Startschuss der Kooperation zwischen comSysto und 10gen war ein zweitägiges MongoDB-Training für comSystos Entwickler im Juni 2011. Zeitgleich wurde comSysto offizieller Host der MongoDB User Group Meetups in München bei denen über spannende Topics wie „Scaling with MongoDB & New Features in 1.8 / 2.0“ oder “Node.js and Mongodb Building Blocks for Your Next HTML5 game” gesprochen wird. Neben interessanten Vorträgen finden auch Hands-on-GetTogethers statt, wie z. B. “Late Night Hacking With Spring Roo & Spring Data MongoDB”, bei dem der Task war, eine Online-Pizzeria mit Katalog und Bestellseite aufzubauen und mit dieser Anwendung am gleichen Abend noch eine Pizza zu bestellen. Im Oktober 2011 dann trat das Münchner Softwareunternehmen als Sponsor der MongoDB Konferenz in München auf. Seit Anfang des Jahres nun ist comSysto offiziell erster Partner des MongoDB-Entwicklers 10gen in Deutschland und damit erste kompetente Anlaufstelle für interessierte Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

Informationen zu MongoDB:

MongoDB schließt die Lücke zwischen funktionsreichen relationalen DBMS und hochskalierbaren Key-Value-Stores. Es zeichnet sich durch exzellente Skalierbarkeit, hohe Flexibilität im Schema und Deployment, gute Performance sowie Ausfallsicherheit aus.

MongoDB, 10gen

Informationen zu comSysto:

comSysto ist eine in München ansässige Softwareschmiede. Beim Softwarebau konzentrieren wir uns auf innovative Open Source Frameworks. In unserem Werkzeugkasten befinden sich Frameworks und Tools wie Spring, Apache Wicket, MongoDB, Gradle, Git, Oracle DB, Oracle BI, Hippo CMS und Android. Wir entwickeln schnell und testgetrieben. Wir deployen automatisiert und kontinuierlich, daher sogar noch schneller als wir entwickeln. In erster Linie kommt es uns darauf an, ein Stück Software zu produzieren, das sowohl technisch als auch wirtschaftlich erfolgreich ist. Letzteres stellen unsere Data Scientists und Big Data Cruncher sicher. Als passionierte Sammler und Analysten von Daten sind sie darauf aus, neue Erkenntnisse zu gewinnen und innovative Verbesserungsvorschläge abzuleiten. Danach widmen wir uns wieder fleißig dem Softwarebau. Denn jeder neue Tag schenkt uns die Zeit und die Möglichkeit für einen neuen Versuch, besser zu werden. Und egal was passiert, wir bleiben uns selbst treu.

comSysto GmbH, München MongoDB User Group

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s